· 

Impfbegleitung,- Beratung und Impfstoff-Ausleitung

Impfen oder nicht? Wenn ja, wann und gibt es bei Dir oder Deinem Kind individuelle Risiken? Kannst Du etwas im Vorfeld tun, um unangenehme Nebenwirkungen oder gar Impfschäden zu meiden?

Denn auch Impfungen sind Medikamente! Und jedes Medikament hat Wirk- und Nebenwirkungen!

 

Wie auch immer Du Dich nach meiner Beratung und Untersuchung entscheidest, stehe ich Dir mit meinem Wissen und langjährigen Erfahrung als Hebamme und Heilpraktikerin zur Verfügung,  um Impf-Nebenwirkungen zu reduzieren, andere infektionskrankheitsvorbeugende  und immunsystemstärkende Maßnahmen zu ergreifen.

 

Zögere nicht und melde Dich am besten einige Wochen vor der geplanten Impfung, bzw. bereits in der Schwangerschaft, im frühen Wochenbett, bei ersten Anzeichen der Nebenwirkungen oder auch beim späteren Verdacht auf eine Impfbelastung.